Ihre Registrierung als Stammzellenspender

Auf der Grundlage Ihrer Online-Registrierung wurden Sie zu einer medizinischen Untersuchung und Abnahme einer Blutprobe eingeladen. Was erwartet Sie?

Medizinische Untersuchung

Sie gehen gemeinsam mit dem Arzt eine medizinische Fragenliste durch. Der Arzt wird Ihnen einige Frage zu Krankheiten (zum Beispiel Asthma, Bluthochdruck, Diabetes, Epilepsie, Herzkrankheiten, Hepatitis und Gelbsucht, Tropenkrankheiten oder einem Aufenthalt in Ländern, in denen Malaria vorkommt) stellen. Es werden auch medizinische Eingriffe besprochen, die gegebenenfalls in der Vergangenheit stattgefunden haben sowie eventuelle Allergien, die Einnahme von Medikamenten, die familiäre Vorgeschichte im Hinblick auf Thrombose oder Blutungsneigung, Suchtverhalten oder risikoreiches Verhalten für die Übertragung von sexuell übertragbaren Krankheiten (STD) gestellt.

Abnahme einer Blutprobe

Sie lassen sich Blut abnehmen zur Bestimmung Ihres Gewebetyps. Diese Information wird im belgischen Register für Knochenmarkspender gespeichert.

Welche Dokumente müssen Sie unterschreiben?

Für die Blutprobenabnahme müssen Sie Ihre informierte Zustimmung erteilen, indem Sie eine „Bereitschaftserklärung“ unterschreiben. Das bedeutet, dass Sie berechtigt sind, alle relevanten Informationen über die Spende, ihren Verlauf, die damit verbundenen Risiken usw. zu erhalten. Sie können jederzeit Ihre Meinung ändern und sich zurückziehen. Sie sollten sich aber der Tatsache bewusst sein, dass Ihr Rückzug nach dem Beginn der vorbereitenden Behandlung beim Patienten fatale Folgen für den Patienten haben kann.

Was müssen Sie mitbringen?

Ihren Personalausweis.

×

      This website requires cookies. Please accept or refuse these cookies first.
      For more info about our cookies, please read our cookies policy.